25 km
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit der Möglichkeit zur Promotion am Forschungsinstitut CODE der Fakultät für Informatik 21.06.2022 Universität der Bundeswehr München Neubiberg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit der Möglichkeit zur Promotion am Forschungsinstitut CODE der Fakultät für Informatik
Neubiberg
Aktualität: 21.06.2022

Anzeigeninhalt:

21.06.2022, Universität der Bundeswehr München
Neubiberg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit der Möglichkeit zur Promotion am Forschungsinstitut CODE der Fakultät für Informatik
Aufbauend auf der vorhandenen Literatur zur statischen Analyse soll ein Konzept für automatische Erreichbarkeits- und Programmanalysen entwickelt werden Darauf aufbauend ist ein Proof-of-Concept zu implementieren Mitarbeit an der Präsentation der Projektergebnisse (z.B. wissenschaftliche Konferenzen und Workshops, Beiträge zu wissenschaftlichen Journalen) Mitarbeit in der deutschsprachigen Lehre im Rahmen von Übungen und der Betreuung studentischer Arbeiten
Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master- /Diplomstudium) in Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Fortgeschrittene Kenntnisse rund um Linux Betriebssysteme mit Wissen im Bereich Linux Kernel Solide Programmierkenntnisse, idealerweise in der Programmiersprache C, und im Umgang mit Debugging-Werkzeugen. Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit, insbesondere zu statischen Programmanalysen, sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die Mitarbeit in der Lehre und die Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld Was erwarten wir: Eigeninitiative bei der Mitarbeit im Projekt und Bereitschaft zum eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Arbeiten Offenheit und Begeisterung für innovative Technologien und Lösungsansätze, verbunden mit der Bereitschaft, sich in individuelle Spezialgebiete weitgehend selbstständig einzuarbeiten

Berufsfeld

Bundesland

Standorte