25 km
Datenmanager­­/­­-in (w/m/d) 20.01.2023 Statistisches Bundesamt Wiesbaden
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Datenmanager/-in (w/m/d)
Wiesbaden
Aktualität: 20.01.2023

Anzeigeninhalt:

20.01.2023, Statistisches Bundesamt
Wiesbaden
Datenmanager/-in (w/m/d)
Sie sind unser(e) (angehender) Experte/Expertin für den Bereich Datenmanagement des Hauses. Sie erarbeiten die konzeptionellen und organisatorischen Voraussetzungen für ein integriertes Datenmanagement in Zusammenarbeit mit verschiedensten Stakeholdern. Sie arbeiten bei der Konzeption eines technischen Entwurfes der Datenmanagementplattform mit und unterstützen die anschließende schrittweise Umsetzung. Sie entwickeln gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren die Data Governance des Statistischen Bundesamts weiter. Weiterhin fördern Sie die inhaltliche und methodische Weiterentwicklung des Referats und gestalten Veränderungsprozesse aktiv mit.
Mit einem einschlägigen (z.B. Informatik, Mathematik, Informationsmanagement, Data Science) an einer Hochschule erworbenen Bachelor oder einem gleichwertigen Abschluss (z.B. Diplom-FH) und mindestens einjähriger einschlägiger Berufserfahrung für die Funktion herausgehobene/r Hauptsachbearbeiter/in-IT Mit einem einschlägigen (z.B. Informatik, Mathematik, Informationsmanagement, Data Science) an einer Hochschule erworbenen Bachelor oder einem gleichwertigen Abschluss (z.B. Diplom-FH) und dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung in beiden Funktionen durch fachliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Datenmanagement und Data Governance, Kenntnisse in der Datenmodellierung (z.B. UML) (von Vorteil), Grundkenntnisse in den Bereichen Data Warehouse und Geschäftsprozessmodellierung, erste praktische Erfahrungen im Aufbau eines Datenmanagements (sind von Vorteil), tätigkeitsrelevante Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte